居合道

i(ru) (anwesend) sein, sich aufhalten, wohnen
a(u) -  passen, entsprechen, harmonieren, korrekt sein
Die Kombination dieser beiden Zeichen trägt außerdem die Bedeutung: Zufällig anwesend sein, spontan sein, natürlich sein.
Dô  -  Straße, Weg , Pfad
Iaidô ist somit etwa der Weg der Anpassung an das Sein, Weg der Natürlichkeit oder auch Weg der korrekten Spontanität.
Was sich tatsächlich dahinter verbirgt, erschließt sich dem der diesen Weg geht, mit fortschreitender Erfahrung immer mehr. Die Praxis folgt nicht der Theorie sondern vielmehr die Definition der Erfahrung. Die Bedeutung ist also je nach Verständnis für jeden anders und damit richtig, aber im Üben auch einer Entwicklung unterworfen.
Also viel Spaß beim Üben – ganbatte yo